Mittwoch, 18. März 2015

Natürliche Haarkuren #1 - Olivenöl und Honig

Mir hilft diese Haarkur immer sehr, sehr gut. Meine Haare sind danach deutlich weicher und geschmeidiger, glänzen mehr (ohne fettig auszusehen) und sind aber nicht völlig platt, wie nach vielen derartigen Kuren bei mir :)










Das ist dann doch ziemlich simpel:
Olivenöl mit Honig mischen, in die Haare geben, einwirken lassen, ausspülen und fertig :)
Ich habe relativ dünne sehr glatte Haare und auch nicht unendlich viele. Ziemlich durchschnittlich würde ich sagen :) Ich denke aber, dass diese Kur bei so ziemlich jeder Frisur funktionieren müsste. Bis auf ne Glatze vielleicht, aber da pflegt es definitiv die Kopfhaut! :)
Viel Spaß mit diesem nun recht kurzen Tipp
LG
TraumTheater

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar :)